Führen Sie
das Feld an!

Produktmanagement – Projektbeispiel

Ein führender Hersteller von Spezialkunststoffrohren hat uns damit beauftragt, die Produktmanagement-Organisation zu überprüfen und Vorschläge für eine nachfolgende Optimierung zu erarbeiten. Wir identifizierten insbesondere Verbesserungspotentiale in der Produkt-Marktplanung, der Vertriebsunterstützung und der systematischen Generierung von Ideen für Neuprodukte, und haben das Produktmanagement mit Blick auf eine stärkere Anwendungsorientierung neu aufgestellt. Die wesentlichen Prozesse wurden dabei entsprechend ausgerichtet. Im Ergebnis wurde eine eigenständige Service-Einheit ausgegliedert und das Produktmanagement auf seine Kernaufgaben fokussiert. So kann nun der Vertrieb wesentlich wirksamer mit Anwendungsberatung, Produktinformationen und Trainings unterstützt werden. Weiterhin haben wir begleitend einen Innovationsprozess initiiert und aktuelle Produkt- und Service-Ideen auf ihr Potential überprüft. So entstanden zahlreiche Erfolg versprechende Produktideen, die eine ideale Ergänzung des heutigen Portfolios darstellen und seither in der Marktumsetzung sind.

 

Zurück zu Produktmanagement